AdUp Technology

Kontakt

+49 (0) 40 350 1698-199

Rechtliches

Social

  • linkedin
  • xing

Interesse oder Fragen? Schreib uns!

© 2019 Axel Springer Teaser Ad GmbH

Keyword Targeting

Voraussetzungen

Damit Sie die Keyword Targeting verwenden können, müssen Sie mindestens eine aktive Kampagne in Ihrem Advertiser-Account besitzen. Mehr dazu finden Sie auf der Seite FAQ für Advertiser.

Steigern Sie die Performance Ihrer Anzeigen!

Keywords sind Wörter oder Wortgruppen mit denen Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung näher beschreiben und mit denen Sie Ihre Anzeigen auf Ihre Zielgruppe ausrichten können. Durch Keyword Targeting werden Anzeigen automatisch entweder kontentsensitiv auf thematisch relevanten Webseiten, auf passende Suchanfragen des Users oder auf optimal passende Keywords aus der URL, ausgesteuert.

Beispiel Werbemittel mit dem Keyword "mallorca"

Keyword Optionen

Weitgehend passend (broad match) – empfohlen für Reichweite!

Ihre Anzeige wird bei Keywords und Suchanfragen mit ähnlichen Wortgruppen und relevanten Varianten geschaltet. Die Reihenfolge der Keywords ist beliebig. Typische Rechtschreibfehler, Synonyme sowie die Pluralform des Keywords werden automatisch berücksichtigt, und müssen nicht gesondert hinzugefügt werden.

Vorteile

  • Die Anzeige wird für eine Vielzahl relevanter Keyword-Kombinationen ausgesteuert.

  • Wenn mehrere Wörter in einem Broad-Keyword stecken, muss nur eines davon oder seine Broad-Varianten in der Suchanfrage vorkommen.

Nachteile

  • Die Anzeige kann auch bei irrelevanten Keywordkombinationen oder Suchanfragen angezeigt werden.

  • Es ist ggf. sinnvoll ausschließende Keywords zu definieren.

Beispiel

Weitgehend passend mit Broad Match Modifier

Anzeige kann erscheinen bei

  • Mallorca Reise Lastminute

  • Mallorca Reisen Lastminute

  • Mallorca Reise Last-Minute

  • Reise Mallorca Lastminute

  • Lastminute Mallorca Reise

  • Mallorca Urlaub Lastminute

  • Mallorca Reise Lastminute billig

  • Mallorca Reise billig Lastminute

Anzeige erscheint nicht bei

  • Portugal Reise Lastminute

  • Mallorca Reise

  • Malllorca Reise Lastminute

Durch den Broad Match Modifier können weitgehend passende Keywords verfeinert werden. Worte mit einem davorgesetzten Pluszeichen müssen in diesem Fall exakt in der Suchanfrage enthalten sein. Typische Rechtschreibfehler sowie die Pluralform des Keywords werden automatisch berücksichtigt, und müssen nicht gesondert hinzugefügt werden. Synonyme des Keywords werden bei Verwendung des Broad Match Modifiers nicht gematched.

Vorteile

  • Die Reichweite wird im Vergleich zu genau passend erhöht und im Vergleich zu weitgehend passen eingegrenzt.

  • Wenn mehrere Wörter in einem Keyword stecken, müssen alle, vor denen ein Plus-Zeichen steht, in der Suchanfrage vorkommen.

  • Die Reihenfolge der Keywords muss nicht zwingend eingehalten werden.

  • Die Anzeige kann nicht bei irrelevanten Suchanfragen angezeigt werden.

Nachteile

  • Beim Erstellen einer Kampagne muss abgewogen werden, welche Keywords zwingend in der Suchanfrage enthalten und mit einem Plus-Zeichen gekennzeichnet werden sollen.

Beispiel

Anzeige kann erscheinen bei

  • Mallorca Reise Lastminute

  • Mallorca Reisen Lastminute

  • Mallorca Reise Last-Minute

  • Reise Mallorca Lastminute

  • Lastminute Mallorca Reise

  • Mallorca Reise Lastminute billig

  • Mallorca Reise billig Lastminute

Anzeige erscheint nicht bei

  • Portugal Reise Lastminute

  • Mallorca Reise

  • Malllorca Reise Lastminute

  • Mallorca Urlaub Lastminute

Passende Wortgruppe (phrase match)

Ihre Anzeige wird bei Keywords und Suchanfragen mit identischen Wortgruppen geschaltet. Die Wortgruppe wird mit Hilfe der Anführungszeichen festgelegt. Außerdem wird die Reihenfolge der Keywords beim Matching berücksichtigt. Pluralformen werden in die Ausspielung miteinbezogen, Synonyme jedoch nicht.

Vorteile

  • Die Reihenfolge der Keywords wird berücksichtigt.

  • Es werden weniger Impressions für ungewünschte Suchbegriffe erzielt, die nicht Ihrer Wortgruppe entsprechen.

  • Mit passenden Wortgruppen kann die Wahrscheinlichkeit von Klicks für ausgewählte Keywords steigen, da Ihre Anzeige nur geschaltet wird, wenn sie mit der Wortgruppe übereinstimmt.

 

Nachteile

  • Wenn Sie Ihre Keywords sehr gut kennen und sicherstellen möchten, dass Ihre Anzeige nur bei exakter Übereinstimmung ausgespielt wird, ist "Genau passend" die bessere Alternative.

Beispiel

Anzeige kann erscheinen bei

  • Mallorca Reise Lastminute

  • Mallorca Reisen Lastminute

  • Mallorca Reise Last-Minute

  • Mallorca Reise Lastminute billig

Anzeige erscheint nicht bei

  • Mallorca Reise

  • Reise Mallorca Lastminute

  • Portugal Reise Lastminute

  • Malllorca Reise Lastminute

  • Lastminute Mallorca Reise

  • Mallorca Urlaub Lastminute

  • Mallorca Reise billig Lastminute

Genau passend (exact match)

Ihre Anzeige wird bei Keywords und Suchanfragen geschaltet, die ausschließlich diese Wortgruppe enthalten. Die Wortgruppe wird mit Hilfe von eckigen Klammern festgelegt. Es erfolgt kein Matching bei Synonymen, Pluralformen und/oder Rechtschreibfehlern.

Vorteile

  • Es ist genau nachvollziehbar, für welche Keywords/Suchanfrage die Anzeige geschaltet wurde.

  • Es müssen keine ausschließenden Keywords verwendet werden.

Nachteile

  • Es kann vorkommen, dass die Anzeige nicht angezeigt wird, obwohl die Keywordkombination oder Suchanfrage für die Anzeigengruppe auch relevant gewesen wäre.

Beispiel

Anzeige kann erscheinen bei

  • Mallorca Reise Lastminute

Anzeige erscheint nicht bei

  • Mallorca Reise Last-Minute

  • Mallorca Reisen Lastminute

  • Mallorca Reise

  • Mallorca Reise Lastminute billig

  • Reise Mallorca Lastminute

  • Portugal Reise Lastminute

  • Malllorca Reise Lastminute

  • Lastminute Mallorca Reise

  • Mallorca Urlaub Lastminute

  • Mallorca Reise billig Lastminute

Ausschließende Keywords (negative match)

Sobald eine Suchanfrage diese Keywords enthält, wird Ihre Anzeige nicht ausgesteuert. Synonyme und Pluralformen müssen zusätzlich hinterlegt werden. Ausschließende Keywords können weitgehend passende, passende oder exakt passende Wortgruppen sein.

 

Hinterlegen von Keywords

Groß-und Kleinschreibung

Die Groß- und Kleinschreibung spielt bei Keywords keine Rolle. Das bedeutet zum Beispiel, dass es sich bei "Mallorca" und "mallorca" um das selbe Keyword handelt.

Schritt 1

Melden Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten im Advertiser-Frontend an.

Schritt 2

Erstellen Sie eine neue Anzeigengruppe oder fügen Sie Keywords einer bereits existierende Anzeigengruppe hinzu indem Sie in der Kampagnen Übersicht im Tab "Keywords" auf den Button "Keywords hinzufügen" klicken.

Schritt 3

Tragen Sie in die Textarea eine Keyword-Definition pro Zeile ein. Optional können Sie noch einen individuellen CPC und/oder eine individuelle finale Klick-URL für das Keyword hinterlegen. Wenn Sie keinen individuellen CPC angeben, dann gilt der CPC der Anzeigengruppe. Wenn Sie keine individuelle finale Klick-URL angeben, dann gilt die finale Klick-URL der Anzeige. 

Schritt 4 (optional)

Über den Button "Ausschließende Keywords" in der Kampagnen Übersicht im Tab "Keywords" können Sie die Keywords hinterlegen, zu denen Ihre Anzeigen nicht erscheinen sollen.

Schritt 5 (optional)

Über den Button "Werbenetzwerke“ in der Kampagnen Übersicht im Tab "Keywords" können Sie Webseiten oder Newsletter eingrenzen, für die Ihre Anzeigen ausgeliefert werden sollen.

 

Woher kommen die Keywords, die den Inhalt einer Webseite beschreiben?

Die Webseiten der Internetportale, auf denen Ihre Werbung erscheint, werden durch AdUp Technology auf deren Inhalt geprüft. Die relevanten Keywords werden dabei mit Hilfe der nachfolgenden Methoden erfasst.

  • Die Website verwendet SEO-optimierte URLs, die eine genaue Beschreibung enthalten. Aus diesen Informationen werden die relevanten Informationen extrahiert und in Keywords umgewandelt. Als Keyword entsteht somit zumeist eine Kombination aus Art und Destination, z.B. „Hotel München“. Auch die spezifische Destination wird als einzelnes Keyword erkannt.

  • Die Webseite übergibt AdUp aktiv jene Keywords, die den Inhalt der Seite exakt beschreiben und/oder die Suchanfrage des Users (thematisch) wiedergeben. Das Keyword kann hierbei eine Destination wie „Spanien“ oder „Mallorca“, ein konkreter Hotelname oder auch ein Themengebiet wie Kreuzfahrten oder Skireisen sein. Insbesondere im Bereich Touristik oder auf Shopping-Portalen ist dies die quantitativ deutlich dominierende Variante!

  • Ein Crawler analysiert die Webseiten nach relevanten Begriffen, deren Häufigkeit, Stellenwert, Platzierung und Schriftgröße. Dieses Verfahren kommt u.a. bei redaktionellen Webseiten etwa auf Nachrichtenportalen zum Einsatz.

  • Die Webseite übergibt AdUp analog einer Suchmaschine die konkrete Suchanfrage des Users, die über ein Text-Eingabefeld erfolgte. Hier können Keywords auch Tippfehler enthalten. Diese Art der Suchanfrage ist vergleichsweise selten.

 

Keyword-Platzhalter in Ihren Anzeigentexten verwenden

Verwendung

Mit Hilfe von Keyword-Platzhaltern können Sie Ihre Anzeigentexte stark individualisieren und somit gleichzeitig tausende Produkte oder Destinationen abdecken und höhere Klickraten erzielen. 

Keyword-Platzhalter können verwendet werden in:

  • Überschrift (max. 35 Zeichen)

  • Anzeigentext (max. 80 Zeichen)

  • Angezeigte URL (max. 35 Zeichen)

  • Finale Klick-URL (für eine individuelle URL pro Produkt)

Fallback-Texte

Jeder Keyword-Platzhalter muss ein Fallback-Text enthalten. Dieser wird dann verwendet, wenn durch die Ersetzung des Platzhalters die maximale Zeichenzahl des jeweiligen Anzeigentextes überschritten wird oder das Ersetzen nicht möglich ist. Daraus ergibt sich, dass ein Fallback-Text nur so lang sein darf, dass die maximale Zeichenanzahl nicht überschritten wird. Fallback-Texte werden immer exakt so wie im Platzhalter definiert übernommen und nicht in Groß- oder Kleinschreibung verändert.

Keyword-Optionen

Bitte beachten Sie, dass bei der Verwendung von Keyword-Platzhaltern sämtliche Keywords der betreffenden Anzeigengruppe entweder die Keyword-Option, weitgehend passend,"passende Wortgruppe"[Genau passend] oder +broad +match +modifier erfüllen sollten. Die Keyword-Option weitgehend passend kann zu ungewollten und irreführenden Texten führen, im Einzelfall kann dies auch bei "passende Wortgruppe" geschehen. Wir empfehlen daher die Verwendung von [Genau passend] oder +broad +match +modifier.

Normale Keyword-Platzhalter

Keyword-Platzhalter beginnen und enden immer mit einer geschweiften Klammer. Der Platzhalter in der gewünschten Schreibweise und der Fallback-Text werden hierbei getrennt durch einen Doppelpunkt angegeben. 

Schreibweise

Beschreibung

Platzhalter Schreibweise  

Ergebnis

Alle Buchstaben klein

Erster Buchstabe groß

Erster Buchstabe jedes Wortes groß

Komplettes erstes Wort und jeder erste Buchstabe der Folgewörter groß

keyword

Keyword

KeyWord

KEYWord

urlaub mallorca

Urlaub mallorca

Urlaub Mallorca

URLAUB Mallorca

Erster Buchstabe des ersten Wortes und jeder Buchstabe der Folgewörter groß

KeyWORD

Urlaub MALLORCA

Beispiele

Keyword matchted :

Lastminute Mallorca: -30%

Keyword matchted nicht oder Text zu lang:

Lastminute Reisen: -30%

Keyword matchted :

www.example.com/mallorca

Keyword matchted nicht oder Text zu lang:

www.example.com/lastminute

Keyword-Fit-Platzhalter

Im Gegensatz zu normalen Keyword-Platzhaltern muss hier zusätzlich das Kürzel "fit" an den Namen des Platzhalters angefügt werden. Es darf nur einen Fit-Platzhalter als einzigen Platzhalter im Anzeigentext geben, weil der Wert dieses Platzhalters den restlichen Text komplett ersetzt. Bei zu langem Wert, wird hinten so lange ein Wort entfernt, bis die maximal Zeichenanzahl erreicht wird. Wenn selbst das erste Wort noch zu lang ist, dann wird der Fallback-Text des Platzhalters verwendet.

Schreibweise

Beschreibung

Platzhalter Schreibweise  

Ergebnis

Alle Buchstaben klein

Erster Buchstabe groß

Erster Buchstabe jedes Wortes groß

Komplettes erstes Wort und jeder erste Buchstabe der Folgewörter groß

keywordfit

Keywordfit

KeyWordFit

KEYWordFit

urlaub mallorca

Urlaub mallorca

Urlaub Mallorca

URLAUB Mallorca

Erster Buchstabe des ersten Wortes und jeder Buchstabe der Folgewörter groß

KeyWORDFIT

Urlaub MALLORCA

Beispiel

Keyword matchted :

Jetzt Rabatte für Mallorca sichern & bis 50% sparen!

Keyword matched aber das Keyword inklusive statischem Text überschreitet

die max. Zeichenanzahl. Das Keyword ersetzt den kompletten Text:

Aparthotel Roc Illetas Playa & App. Bouganvilla

Keyword matched aber der Text ist zu lang. Nun werden Wörter so lange vom Ende der Keyword-Phrase entfernt bis die max. Zeichenanzahl erreicht ist:

El Transcantábrico ‘Clásico’ und El Transcantábrico ‘Gran Lujo’ Hotel ...

Keyword matched nicht oder das erste Wort der Keyword-Phrase ist länger als die max. Zeichenanzahl. Es wird der Fallback-Text verwendet:

Jetzt Rabatte für Spanien sichern & bis 50% sparen!