Datenschutzerklärung Axel Springer Teaser Ad GmbH

Datenschutz

Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an AS Teaser Ad. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Dich vollumfänglich über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und Deine Rechte als betroffene Person informieren. Datenschutz hat einen hohen Stellenwert für uns.

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der Axel Springer Teaser Ad GmbH (www.adup-tech.com) und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten sowie für unsere Präsenzen auf sozialen Netzwerken.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst, so z.B. Name, IP-Adresse, Telefonnummer, usw. Diese Daten werden teilweise automatisch beim Besuch unserer Website verarbeitet (z.B. IP-Adresse,  Browsertyp, Betriebssystem, etc.), oder wenn Du uns Deine Einwilligung zur Verarbeitung gibst, oder wenn Sie uns Deine Daten freiwillig mitteilen, z.B. per e-Mail.

Weiterhin möchten wir Dich über die Dir zustehenden Rechte nach DSGVO aufklären.

Du hast jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Deiner bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten, sowie das Recht zur Berichtigung oder Löschung dieser Daten.

Du hast weiterhin das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Du uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt hast, kannst Du diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Weiterhin steht Dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.

Verantwortlicher für den Datenschutz / verarbeitende Stelle ist die Firma

          Axel Springer Teaser Ad GmbH
          Axel-Springer-Str. 65
          10969 Berlin

          Telefon: +49(40) 3501 698 -199
          E-Mail: info@adup-tech.com

          vertreten durch die Geschäftsführer Serge Heitmann, Christian Schmidt und Dr. Robert Mayer-Uellner

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Bitte wende dich bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz sowie zur Durchsetzung Deiner Rechte als betroffene Person jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten. Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragte Timm-Christian Wolf ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. des Datenschutzbeauftragen erreichbar.

Verarbeitung Deiner Daten im Rahmen der von uns erbrachten Leistungen

Unsere Services sind für die allgemeine Öffentlichkeit und nicht für Kinder gedacht. Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Nutzern, die gemäß der jeweiligen nationalen Gesetzgebung als Kinder gelten.

Bei unseren Kunden oder Geschäftspartnern, oder für den Fall, dass Du dich für unsere Leistungen interessierst, richten sich Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach den zwischen uns bestehenden vertraglichen bzw. vorvertraglichen Beziehungen. Wir verarbeiten hierbei personenbezogene Daten, die wir von Dir abfragen, oder die Du uns bereitstellst, um Deine Anfrage zu beantworten oder Dir ein Angebot zu erstellen. Betroffene Personen sind hierbei Interessenten, Geschäfts- und Vertragspartner. Der Verarbeitungszweck ist die Abwicklung vertraglicher Leistungen, die Kommunikation, sowie die Beantwortung von Kontaktanfragen und Büro und Organisationsverfahren.

Sofern sich aus den weiteren Hinweisen dieser Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt, beschränkt sich die Verarbeitung Deiner Daten, sowie deren Weitergabe an Dritte auf diejenigen Daten, die zur Beantwortung Deiner Anfragen und/oder zur Erfüllung des Vertrages, zur Wahrung unserer Rechte, sowie zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich und zweckmäßig sind.

Betroffene Daten sind

  • Bestandsdaten (bspw. Namen, Adressen)
  • Zahlungsdaten (bspw. Bankverbindungsdaten, Rechnungen)
  • Kontaktdaten (bspw. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift)
  • Vertragsdaten (bspw. Vertragsgegenstand, Vertragsdauer)

Soweit in dieser Datenschutzerklärung keine spezielle Speicherdauer genannt wird, speichern wir Deine personenbezogenen Daten bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wir löschen Deine personenbezogenen Daten, wenn wir diese nicht mehr benötigen, d.h. nach Beendigung der zwischen uns bestehenden vertraglichen Beziehungen, oder nach Wegfall unseres berechtigten Interesses an der weiteren Verarbeitung der Daten, oder wenn Du uns zur Löschung aufforderst. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Ebenso kann es zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen aus vertraglichen Beziehungen, oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person erforderlich sein, Deine personenbezogenen Daten bis zum Ablauf dieser Fristen zu verarbeiten. Wir löschen dann die hierfür benötigten personenbezogenen Daten erst nach Ablauf dieser Fristen. Bis zum Ablauf dieser Fristen beschränken wir die Verarbeitung dieser Daten jedoch auf diese Zwecke.

Aufruf der Webseiten - Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung

Wenn Du unsere Website aufrufst, übermittelst Du (aus technischer Notwendigkeit) über Deinen Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die zumindest vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist technisch erforderlich, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Dabei kürzen wir die IP-Adressen vor jeglicher Verarbeitung und verarbeiten diese nur anonymisiert weiter. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

Nachfolgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Deinem Internetbrowser und unserem Webserver in den Server-Logfiles verarbeitet:

  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde - Referrer URL
  • der Name der Datei
  • das Datum und die Uhrzeit der Anfrage
  • eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers / Browserversion und Betriebssystem
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • Übertragene Datenmenge

Aus technischen Gründen (Aufruf der Webseite) werden diese Daten kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Nach spätestens 7 Tagen werden die IP-Adressen gelöscht.

Die Daten werden ausschließlich zu internen Zwecken ausgewertet und lassen für uns keine Rückschlüsse auf Deine Person zu. In anonymisierter Form werden die Daten auch zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

  • Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Gewährleistung eines ordnungsgemäßen und reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen.

Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die Dein Browser automatisch erstellt und die auf Deinem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Du unsere Website besuchst. Cookies richten auf Deinem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Deiner Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Dich angenehmer zu gestalten. So setzen wir technisch notwendige Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Du einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Diese Cookies werden nach Schließen Deine Browsers automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

Name des Cookies Verwender    Opt Out
UID-CookieAxel Springer Teaser Ad GmbH, Axel-Springer-Str. 65, 10888 BerlinOpt-Out-Cookie aktivieren
Sync-CookieAxel Springer Teaser Ad GmbH, Axel-Springer-Str. 65, 10888 BerlinOpt-Out-Cookie aktivieren

 

Weiterhin können mit Deiner Einwilligung von Drittanbieterdiensten Cookies zum Einsatz kommen. Rechtsgrundlage ist dann Art 6 I S 1 lit a DSGVO - Deine Einwilligung. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die Dauer der Speicherung kannst Du der Übersicht in den Cookie-Einstellungen deines Webbrowsers entnehmen. Deine Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen. Weiteren Erklärungen der eingesetzten Cookies, deren Zweck und Speicherdauer findest Du in unserem Seitenmenü unter dem Link „Privatsphären Einstellungen“. Dort kannst Du auch jederzeit Deine Einwilligung zum Setzen von Cookies oder anderen Trackingmethoden / Drittanbietertools ändern und widerrufen.

Google Tag Manager

Wir können mit Deiner Einwilligung (Art 6 I S 1 lit a DSGVO) den Google Tag Manager der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland einbinden. Mit dem Google Tag Manager können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden.

Der Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System, mit dem Tags wie JavaScript-Codes oder Conversion-Pixel verwaltet werden können. Es werden keine Cookies gesetzt. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Damit ist das Tool lediglich eine Schaltstelle zwischen unserer Website und einer Analyse-Software. Google ist die Nutzung anonymisierter Daten durch uns bei der Verwendung des Tag Managers gestattet. Dabei handelt es sich lediglich um Daten zur Nutzung und Verwendung unseres Tag Managers nicht um Deine Daten.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google findest Du unter
https://policies.google.com/privacy?hl=de sowie unter
https://support.google.com/tagmanager/answer/9323295?hl=de

Die Nutzungsbedingungen von Google findest Du unter
https://www.google.com/intl/de/policies/terms/
die Nutzungsrichtlinien für Google Tag Manager findest Du unter
https://www.google.com/analytics/tag-manager/use-policy/ 

Anfragen per E-Mail oder Telefon

Wenn Du uns per E-Mail oder Telefon kontaktierst, wird Deine Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Deines Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten ohne Deine Einwilligung erfolgt nicht. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Deiner Daten, jedoch ist eine Bearbeitung des Anliegens ohne die Bereitstellung der Daten nicht möglich.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die an uns per Kontaktanfragen übersandten (e-Mail) Daten werden bei uns gespeichert, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deines Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Datenschutz bei Übersendung von Bewerbungsunterlagen

Sofern Du uns Deine Bewerbungsunterlagen übersendest, verwenden wir diese ausschließlich zur Entscheidung über Deine Bewerbung und geben Deine Daten nicht an Dritte weiter. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Übersendung von Bewerbungsunterlagen per e-Mail aktuell keine Verschlüsselung Deiner Daten von uns angeboten wird. Du kannst können jedoch Deine Anlagen z.B. mit entsprechenden kostenfreien Programmen (z.B. 7ZIP - www.7-zip.de) verschlüsseln an uns per e-Mail senden und uns gesondert, z.B. per Telefon das Passwort mitteilen. Über den Eingang Deiner Bewerbung erhältst Du eine e-Mail Nachricht von uns auf Deine angegebene e-Mail Adresse. Du kannst uns auch jederzeit Deine Bewerbung per Post zusenden.

Bewerbungsdaten werden von anderen Datensätzen getrennt aufbewahrt und verwaltet. Schließen wir einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Kommt kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber zustande, so werden die Bewerbungsunterlagen spätestens nach 6 Monaten nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen oder der Bewerber ausdrücklich in eine längere Speicherung und Aufbewahrung seiner Bewerbung, z.B. für eventuellen späteren Kontakt bei freien Stellen eingewilligt hat. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist z.B. eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Verarbeitung Deiner Bewerbungsdaten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a,b DSGVO auf Grundlage Deiner freiwillig erteilten Einwilligung, sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Social Network Links

Auf diesen Webseiten sind keine Social Plugins von LinkedIn, Xing oder anderen sozialen Netzwerken eingebunden. Daher ist auch kein Programm-Code eines sozialen Netzwerkes auf unseren Seiten aktiv. Wir verlinken lediglich auf unsere Accounts in sozialen Netzwerken.

Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken

Wir betreiben Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken zu werblichen Zwecken.

Wir weisen Dich darauf hin, dass Du die sozialen Dienste und deren Funktionen in eigener Verantwortung nutzt. Dies gilt insbesondere für die Nutzung von interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten). Besuchst Du unsere Onlinepräsenzen in sozialen Medien, werden durch den jeweiligen Anbieter, zu Werbe- und Marktforschungszwecken, personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. In der Regel werden hierbei auch Nutzungsprofile angelegt. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Du Mitglied der jeweiligen Plattform bist und bei dieser eingeloggt bist. Die Nutzungsprofile können von den Anbietern dazu verwendet werden, um Dir interessenbezogene Werbung auszuspielen. Um zu vermeiden, dass Betreiber sozialer Medien während Deines Besuchs auf unseren Websites Informationen über Dich sammeln, solltest Du dich vor Beginn des Besuchs unserer Website bei dem jeweiligen sozialen Medium ausloggen und möglicherweise vorhandene Cookies der sozialen Medien aus Deinem Browser löschen.

LinkedIn

Wir sind auf dem sozialen Netzwerk LinkedIn präsent und verlinken von dieser Website auf unseren LinkedIn-Account. Auf dieser Website sind jedoch keine Plugins von LinkedIn enthalten. LinkedIn ist ein internetbasiertes soziales Netzwerk, das eine Konnektierung der Nutzer mit bestehenden Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht. LinkedIn ist derzeit die größte Plattform für Businesskontakte und eine der meistbesuchten Websites der Welt. Betreibergesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheiten außerhalb der USA ist LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, zuständig.

Bei Aufruf von LinkedIn gelten auch die Datenschutzbestimmungen von LinkedIn abrufbar unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abrufbar.

XING

Wir sind auf dem sozialen Netzwerk Xing präsent und verlinken von dieser Website auf unseren Xing-Account. Auf dieser Website sind keine Plugins von Xing enthalten.

Xing ist ein soziales Netzwerk, in dem die Mitglieder vorrangig ihre beruflichen Kontakte verwalten mit ca. 19 Millionen Nutzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Betreibergesellschaft von Xing ist die New Work SE, Am Strandkai 1, 20457 Hamburg, Tel. +49 40 419 131-0, Fax: +49 40 419 131-11, E-Mail: info@xing.com.

Die Datenschutzerklärung von Xing findest Du unter https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Datensicherheit - SSL-Verschlüsselung

Wir verwenden auf unserer Website das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) zur Verschlüsselung und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennst Du an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Deines Browsers - die Adresszeile Deines Browsers zeigt bei einer SSL-Verschlüsselung "https://" an.

Verarbeitung/Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Deiner persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Vorstehenden bzw. Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Du nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Erfüllung von Vertragsverhältnissen der zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit Dir erforderlich ist,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung für uns besteht,
  • die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Betroffenenrechte

Du hast das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Vorgaben des Art 18 DSGVO zu verlangen.
  • gemäß Art. 20 DSGVO Deine personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; nach Art. 21 DSGVO, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Dich betreffenden Daten zu widersprechen. Allerdings können wir dem nicht immer nachkommen, z. B. wenn uns Rechtsvorschriften zur Verarbeitung verpflichten.
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. In der Regel kannst Du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten in Deutschland sowie deren Kontaktdaten kannst Du unter folgendem Link finden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir verzichten auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling nach Artikel 22 DSGVO.

Änderung dieser Datenschutzerklärung - Stand

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kannst Du jederzeit auf unserer Webseite unter Datenschutz abrufen und ausdrucken.

Stand: März 2023