Welche Anzeigen Spezifikationen sind für das Native Tool nötig?

Bei der Gestaltung deiner Anzeige gibt es einige Dinge zu beachten. In diesem Artikel geben wir dir die wichtigsten Tipps für das perfekte Layout.

Anzeigentexte

Erstelle deine Anzeigentexte unter Beachtung der maximalen Zeichenanzahl (inklusive Leerzeichen):

  • Überschrift: max. 35 Zeichen
  • Text: max. 80 Zeichen
  • Angezeigte URL: max. 35 Zeichen
     

Bildformate

Wir verwenden vier Bildformate, um deine Werbeanzeige optimal auf allen Geräten präsentieren zu können.

  • 1:1
  • 4:3
  • 16:9
  • 10:3

Da unsere Publisher meist alle vier Formate auf ihren Webseiten anbieten, ist es für eine optimale Performance erforderlich, für jedes der Formate eine Bilddatei hinzuzufügen. Die Bilder dürfen eine maximale Dateigröße von 2MB nicht überschreiten und müssen entweder im JPEG- oder PNG-Format hochgeladen werden. Für die optimale Darstellung auch auf hochauflösenden Displays empfehlen wir die Nutzung von Bildern mit einer Kantenlänge von mindestens 1000px.

Video Ads – Spezifikationen & Tipps

Video Ads dürfen eine maximale Dateigröße von 5MB nicht überschreiten und nicht länger als 15 Sekunden dauern. Nach diesen 15 Sekunden wird dein Video gelooped (es wiederholt sich also automatisch). Wir empfehlen eine Dateiauflösung von 720p bzw. Full HD. Dabei gilt jedoch: je größer, desto besser. Zugelassene Formate sind: mp4, webm, mov und gif. Es sollten keine relevanten Informationen an den Bildrändern platziert werden, da dein Video automatisch in die erforderlichen Seitenverhältnisse 1:1, 4:3, 16:9 und 10:3 zugeschnitten wird. Außerdem empfehlen wir, alle Video-Ads in einer gesonderten Anzeigengruppe anzulegen.

Positives Beispiel

  • Ruhige Atmosphäre und dezente Bewegungen
  • Passendes Seitenverhältnis

Negatives Beispiel

  • Viele welchelnde Motive
  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Hektik, ausgelöst durch Tempowechsel
  • Schwarze Ränder im Video