AdUp Technology

Kontakt

+49 (0) 40 350 1698-199

Rechtliches

Social

  • linkedin
  • xing

Interesse oder Fragen? Schreib uns!

© 2019 Axel Springer Teaser Ad GmbH

Geo Targeting

Postleitzahl- Targeting
Das Postleitzahl- Targeting bietet dir die Möglichkeit, präzise bis auf Stadtteil-, Ortsteil- oder Gemeindeteil- Ebene zu targeten. Somit ist es möglich, regional und lokal relevante Angebote an die richtige Zielgruppe zu bringen sowie besondere Geo- Strategien zu realisieren.
Damit du das Postleitzahl- Targeting nutzen kannst, musst du mindestens eine aktive Kampage in deinem Advertiser-Account besitzen. 
Mehr dazu findest du auf der Seite FAQ für Advertiser.

Wie funktioniert es?

Beim ersten Schritt der Kampagnenerstellung beim Punkt Geo- Targeting ist es möglich, entweder Regionen oder Postleitzahlen anzugeben. Die Postleitzahlen bestehen aus fünf Ziffern und können durch Komma, Leerzeichen, Semikolon oder Zeilenumbruch getrennt werden. Es können beliebig viele Postleitzahlen angegeben werden.

 

 

Was gibt es zu beachten

Postleitzahl- Targeting funktioniert am besten für Desktop- Traffic, sowie Tablets und Smartphones, die sich im WLAN befinden. Kampagnen mit Postleitzahl- Targeting sollten einen höher eingestellten CPC haben als Kampagnen ohne Targeting. Zusätzlich zur Postleitzahl- Targeting- Kampagne sollte eine Kampagne ohne angelegt werden, um volles Potential ausschöpfen zu können. 

Geo- Platzhalter

Aufgrund der besseren Datengrundlage beim Geo- Targeting sind nun Geo- Platzhalter verfügbar. Mit Geo- Platzhaltern lassen sich die deutschen Namen von Ländern, Regionen (Bundesländer/ Kantone) und Städtenamen in den Anzeigentext einfügen.

 

Platzhalter

Verwendung

Ersetzung

{geo_country:Fallback}

Entdecke die schönsten Feriengebiete in {geo_country:Europa}.

Entdecke die schönsten Feriengebiete in Deutschland.

{geo_region:Fallback}

Urlaub in {geo_region:entspannter Atmosphäre}.

Urlaub in Thüringen.

{geo_city:Fallback}

Finde Singles in {geo_region:deiner Umgebung}.

Finde Singles in Berlin.

Zu beachten ist, dass nicht zu jedem User Geo- Daten bestimmt werden können bzw. eventuell nur Teile davon (z.B. nur Land oder Region). Deshalb ist es wichtig, den Text entweder so zu wählen, dass ein leerer Platzhalter möglich ist oder es muss ein Default- Wert genutzt werden.