AdUp Technology

Kontakt

+49 (0) 40 350 1698-199

Rechtliches

Social

  • linkedin
  • xing

Interesse oder Fragen? Schreib uns!

© 2019 Axel Springer Teaser Ad GmbH

Die relevanten KPIs im Performance Marketing - adup tech


Die Analyse der Zahlen ist der Hauptbestandteil im Performance Marketing. Dabei werden Kennzahlen (KPIs) analysiert und interpretiert. Im Anschluss daran werden aus der Analyse Handlungen abgeleitet mit denen man versucht Einfluss auf die KPIs zu nehmen. Dabei gibt es relevante und weniger relevante Kennzahlen. Die wirklich Wichtigen erläutere ich dir im Folgende verständlich und kurz.

  • Impression Unter dieser Kennzahl versteht man die Anzahl der Ausspielungen. Bei beispielsweise 100.000 Impression wurde deine Anzeige 100.000 Mal angezeigt.

  • Clicks Die Anzahl der Klicks auf deine Anzeige.

  • øCTR (Click-Through-Rate) - Klickrate Die CTR ist eine relative Kennzahl, die das Verhältnis Klicks zu Impression in einem Prozentwert darstellt.

  • øCPC Wie hoch war dein durchschnittlicher CPC.

  • Kosten

  • eTKP Der eTKP ist für dich als Advertiser in unserem Tool nicht wirklich relevant. Der TKP (Tausend-Kontakt-Preis) ist die deutsche Variante der engl. Kennzahl CPM (Clicks-per-million). In einigen Fällen dient diese KPI als Abrechnungsgrundlage, aber nicht bei uns.

  • øRang Mit dem Rang zeigen wir dir deinen durchschnittlich erreichten Platz in unserer internen Auktion. Mit jeder Impression, die bei uns angefragt wird, ist eine interne Auktion verbunden, die ermittelt, welche Anzeige von welchem Advertiser ausgespielt werden soll. 

  • Sichtbarkeitsskala Die Sichtbarkeitsskala bewertet den durchschnittlich erreichten Rang mit einer Farbskala von rot - grün. Hierzu ein Beispiel: Wenn innerhalb eines Anzeigenblocks von uns nur eine Anzeige angezeigt wird, dann wird logischerweise auch nur der Gewinner der Auktion ausgespielt. Dementsprechend wird die Sichtbarkeit umso besser, je eher du einen øRang von 1,00 erreichst. Häufig spielen wir aber in Anzeigenblöcken mehrere Ads aus - beispielsweise 4. Wenn das der Fall ist, dann reicht auch ein øRang von 2,02 aus, um eine gute Sichtbarkeit zu erzielen.

  • Conversion Sobald ein Conversion-Pixel von uns aufgerufen wird, wird eine Conversion hinzugefügt. In Endeffekt misst die KPI in einer absoluten Zahl, wie oft ein Interessent nach einem Klick zu einem Kunden wurde.

  • Conversionrate Mit der Conversionrate wird in einer relativen Kennzahl aufgezeigt wie hoch das Verhältnis von Conversions zu Klicks ist.

  • Cost/Conversion (CPO, CPL, CPA) Die Klick-Kosten die pro Conversion anfallen.

Die beschriebenen KPIs sind teilweise nur in dem Selfbooking-Tool von adup tech zu finden.